• Leben durch Zufall nicht möglich

    Leben durch Zufall nicht möglich

    Wie Leben aus toter Materie entstehen konnte, ist nach wie vor eine der ungelösten Herausforderungen evolutionsbasierter Wissenschaft. Die Komplexität selbst der simpelsten Zelle ist so hoch, dass vorhandene Theorien hier keine Antworten bieten. Selbst die zufällige Entstehung nur eines einzigen winzigen Proteins ist nach der Wahrscheinlichkeitsrechnung auszuschließen.

    WEITERLESEN

  • Zwei Bäume, eine Wurzel

    Zwei Bäume, eine Wurzel

    Wenn wir uns die heutige, ehemals christliche „westliche“ Gesellschaft anschauen, können wir zwei nicht-christliche Weltanschauungen beobachten, die sich wie zwei Bäume ausbreiten. Das eine ist der evolutionistische Materialismus, das andere die auf östlichen Religionen basierende Spiritualität. Diese beiden unterschiedlichen Bäume haben mehr gemeinsam als auf den ersten Blick sichtbar. Sie haben ein gemeinsames Wurzelwerk, das wir betrachten wollen.

    WEITERLESEN

  • War Martin Luther ein Prophet?

    War Martin Luther ein Prophet?

    Evangelische Theologen geben es nur ungern zu: Der Reformator Martin Luther beanspruchte zu seiner Zeit, ein Prophet zu sein. Hatte er Recht? Was hat er vorhergesagt, und ist es eingetroffen? Über das Problem der göttlichen Beauftragung und Luthers Vorahnung bezüglich der heutigen Theologie.

    WEITERLESEN

  • Die Neandertaler-Lüge

    Die Neandertaler-Lüge

    Selbst die Wissenschaft muss heute zugeben: Die Datierungen alter Menschenknochen und -schädel waren falsch. Teilweise lagen sie um den Faktor 10 zu hoch. Es fehlen jedoch angemessene Konsequenzen. Was ist Stand der Wissenschaft heute? Wo müssen wir Korrekturen an unserem Weltbild vornehmen?

    WEITERLESEN

  • Die Sintflut

    Die Sintflut

    Was ist Stand der Forschung, wenn man das Thema ohne ideologische Scheuklappen betrachtet? Ein Nichtchrist präsentiert die weltweiten Belege und zieht Schlussfolgerungen. Müssen wir unser Weltbild korrigieren? Wie glaubwürdig sind die schier unendlichen Zeiträume der Schulwissenschaft?

    WEITERLESEN

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung