• Evolution und der Glaube an Wunder

    Evolution und der Glaube an Wunder

    Evolutionsanhänger sind der Meinung, dass ihr Weltbild sich auf wissenschaftliche Tatsachen stützt – dass Schöpfungsgläubige hingegen sich nicht mit Fakten befassen, sondern an Wunder glauben. Eine Analyse der Beweislage kommt zu überraschenden Ergebnissen. Könnte es sein, dass die Sachlage eher umgekehrt ist? Der Artikel erzählt eine spannende Episode aus einer Schule in Australien.

    WEITERLESEN

  • Zwei Bäume, eine Wurzel

    Zwei Bäume, eine Wurzel

    Wenn wir uns die heutige, ehemals christliche „westliche“ Gesellschaft anschauen, können wir zwei nicht-christliche Weltanschauungen beobachten, die sich wie zwei Bäume ausbreiten. Das eine ist der evolutionistische Materialismus, das andere die auf östlichen Religionen basierende Spiritualität. Diese beiden unterschiedlichen Bäume haben mehr gemeinsam als auf den ersten Blick sichtbar. Sie haben ein gemeinsames Wurzelwerk, das wir betrachten wollen.

    WEITERLESEN

  • Die Weiterführung der Reformation

    Die Weiterführung der Reformation

    Die Reformation war die Antwort auf die sich über Jahrhunderte hinziehende, immer stärker werdende Abweichung von den ursprünglichen Lehren der Bibel gewesen. Luther hatte die Kernlehre des Evangeliums wiederentdeckt und die Menschen auch in anderen Bereichen wieder zur Bibel zurückgeführt. Aber damit war die vollständige Rückkehr zu den biblischen Wahrheiten noch nicht abgeschlossen – andere führten die Reformation weiter.

    WEITERLESEN

  • Abschied von der Wissenschaftlichkeit

    Abschied von der Wissenschaftlichkeit

    Ehrliche Naturwissenschaftler stoßen immer öfter an die Grenzen der Evolutionstheorie. Um eine Bankrotterklärung zu vermeiden, verwenden sie Hilfskonstruktionen, die teilweise größeren Glauben erfordern als der biblische Schöpfungsbericht.

    WEITERLESEN

  • Hacksaw Ridge

    Hacksaw Ridge

    Desmond Doss ist der Held des neuen Kinofilms Hacksaw Ridge. Er war der erste Kriegsdienstverweigerer, der die Tapferkeitsmedaille des US-Kongresses für außergewöhnliche Leistungen auf dem Schlachtfeld erhielt. Als Sanitäter rettete er unter Einsatz seines Lebens mit unnachahmlichem Mut das Leben von Dutzenden von Soldaten, trotz eigener Schwerverletzung. Seine wahre Geschichte beeindruckt aufgrund seines konsequenten Glaubens auch heute noch Millionen von Menschen.

    WEITERLESEN

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung