• Die Vorgeschichte der Reformation

    Die Vorgeschichte der Reformation

    Warum kam es zur Reformation? Ein näherer Blick auf den historischen Kontext und die damaligen Entwicklungen in Gesellschaft, Politik und Kirche zeigt enorme Umwälzungen auf, die den Boden f ür eine so tiefgreifende Revolution wie die Reformation bereiteten. Das veränderte Denken der Menschen führte im Abendland zu einem Ende des mittelalterlichen Weltbildes. Aber auch das zuvor fest etablierte Papsttum trug selbst dazu bei, dass hier ein radikaler Schnitt unumgänglich wurde.

    WEITERLESEN

  • Kaffee Ade – Hilfestellungen zur Überwindung der Koffeinsucht

    Kaffee Ade – Hilfestellungen zur Überwindung der Koffeinsucht

    Trotz teilweise gegenteiliger Behauptungen ist nicht zu leugnen, dass Kaffee unserer Gesundheit und Allgemeinbefindlichkeit schadet. Viele Menschen spüren inzwischen am eigenen Leibe, dass ihnen das Aufputschmittel nicht gut tut. Aber wie schafft man es, von der Koffeinsucht frei zu werden? Ein Leben ohne Kaffee? Der Artikel gibt Hilfestellungen, wie man mit Entzugssymptomen wie Kopfschmerzen etc. umgeht.

    WEITERLESEN

  • Weltuntergang oder Hoffnung

    Weltuntergang oder Hoffnung

    Nach Einschätzung mancher Wissenschaftler steht es fünf vor zwölf für unsere Welt. Der Weltuntergang könnte auf verschiedenste Weise stattfinden, vom Atomkrieg über tödliche Pandemien bis zum Asteroideneinschlag. Wir müssten Wege finden, diese Erde zu verlassen und uns auf anderen Planeten anzusiedeln. Besteht Hoffnung für die Menschheit? Es gibt eine überraschende Antwort.

    WEITERLESEN

  • Die Eiszeit – eine Auswirkung der Sintflut

    Die Eiszeit – eine Auswirkung der Sintflut

    Es gibt viele Belege dafür, dass große Teile der Erde einmal von Gletschern und Eisschichten bedeckt waren. Die klassisch-evolutionistische Erklärung geht von mehreren Eiszeiten aus, die vor knapp zweieinhalb Milliarden Jahren ihren Anfang nahmen. Jedoch mussten ihre Theorien über Entstehung und Verlauf schon vielfach verworfen werden. Das kreationistische Eiszeit-Modell hingegen liefert eine logische und wissenschaftlich befriedigende Erklärung.

    WEITERLESEN

  • Ist Gott wirklich an allem schuld?

    Ist Gott wirklich an allem schuld?

    Versicherungen zahlen oft dann nicht, wenn höhere Gewalt vorliegt; im englischsprachigen Raum spricht man bei Katastrophen von einem Akt Gottes (Act of God). Woher stammt das negative Gottesbild, das hier zum Ausdruck kommt? Ist es richtig? Warum oder warum nicht? Können wir überhaupt wissen, wie Gott ist?

    WEITERLESEN

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung